Ein erfolgreiches Begegnungsfest und Fußballturnier

Eritreische Frauen kochen für die Gäste des Begegnungsfestes des AK Asyl Marktoberdorf
Eritreische Frauen kochen für die Gäste des Begegnungsfestes des AK Asyl Marktoberdorf

Am 8. Juli veranstaltete der Arbeitskreis Asyl Marktoberdorf ein Fußballturnier für zugewanderte und einheimische Jugendliche, sowie ein rege besuchtes Begegnungsfest mit kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt.

 

 

 

Am 8. Juli 2017 konnten Marktoberdorfer Schüler-Fußballmannschaften bei unserem Fußballturnier beim gemeinsamen Kicken mit geflüchteten Jugendlichen ihr Können zeigen.  Anschließend fand in den Asylunterkünften in der Nordstraße in Marktoberdorf ein Begegnungsfest statt. Hier konnten sich die zahlreichen Besucher durch eine Vielzahl an angebotenen Speisen probieren und so beispielsweise die eritreische, syrische oder afghanische Küche kennenlernen. Beim gemeinsamen Essen konnten sich so Einheimische und Asylbewerber kennenlernen und Hemmschwellen beiderseits abgebaut werden.